Donau-Blau-Gau – 2017

Der Donau-Blau-Gau des Schwäbischen Albvereins wurde 1913 gegründet. Dieser erstreckt sich in seiner Nord-Süd-Ausdehnung von Amstetten bis Dietenheim und in der Ost-West-Richtung von Elchingen bis Westerheim. Das Vereinsgebiet enthält sowohl das Donaugebiet als Feuchtgebiete wie auch die Trockenbiotope der Kuppenalb. Der Gau besteht aus 35 Ortsgruppen, die ein überwältigend vielfältiges Spektrum an Veranstaltungen für Jedermann im Angebot haben.

Mehr dazu – auch alle Termine und Veranstaltungen des Donau-Blau-Gau – finden Sie auf der Homepage des Donau-Blau-Gau.