Naturschutz – wir pflegen den „Haitel“

16.10.2017-20.10.2017,

Es ist wieder soweit: wir pflegen unser Trockenbiotop „Haitel“ im Bühl.
…und danach auch das Feuchtbiotop „Brunnenbühl“ bei Hagen.

Für die Mäharbeiten am Hang benötigen wir gutes Wetter – an einem der Tage von Montag bis Donnerstag wird das hoffentlich der Fall sein.
In der gesamten Woche werden auch Büsche und Bäume gestutzt.
Am Freitag werden dann mit Unterstützung der Gemeindearbeiter das Gemähte und das Abgeschnittene zusammengerecht, eingesammelt und entsorgt.

Wer uns bei diesen wichtigen Landschaftspflegearbeiten unterstützen möchte, der melde sich bitte bei Wilhelm Honold – Tel. (07348) 6894 – bis spätestens 13.10.2017.

…und nach getaner Arbeit gibt’s dann am Freitag für alle fleißigen Helfer auch das verdiente Vesper.

Wir freuen uns auf viele Helfer.
Der Vorstand

 

Uhrzeit:
09:30-16:00



Karte nicht verfügbar
zur Übersicht